Schraube - M5x40 (INBUS)

Antworten
Benutzeravatar
Gunnii
Profi
Beiträge: 466
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 14:03
Wohnort: Ritterhude
Kontaktdaten:

Schraube - M5x40 (INBUS)

Beitrag von Gunnii » Do 9. Feb 2017, 12:56

Hat noch jemand 4 Stück davon?

Verzinkt, oder Edelstahl..
Wichtig ist genau diese Länge (auch nicht länger)
(Scheiben und Muttern habe ich zur Not noch selbst)

---
@Ulf
entschuldige, dass deine Suche mit der Überwurfmutter für die Zündspule runtergerutscht ist..
Dateianhänge
M5x40_01-065-0152-0.jpg
M5x40_01-065-0152-0.jpg (160.32 KiB) 762 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gunnii am Mi 19. Apr 2017, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet.
Benutzeravatar
ulf.r
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: So 5. Feb 2017, 19:56

Re: Schraube - M5x40 (INBUS)

Beitrag von ulf.r » Do 9. Feb 2017, 13:52

Hi Gunni,

kein Problem mit deiner Suche nach den Spezial-Schrauben. ;)

http://www.ebay.de/itm/Innensechskantsc ... YG7I_ms7DQ


Ist sogar preiswerter als ein Hefeweizen zum Dank
Gruß Ulf
Benutzeravatar
Slowman
Semi-Profi
Beiträge: 129
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 09:05
Wohnort: Bremen Neustadt

Re: Schraube - M5x40 (INBUS)

Beitrag von Slowman » Do 9. Feb 2017, 14:00

Gunnii hat geschrieben:
Do 9. Feb 2017, 12:56
Hat noch jemand 4 Stück davon?

Verzinkt, oder Edelstahl..
Wichtig ist genau diese Länge (auch nicht länger)
(Scheiben und Muttern habe ich zur Not noch selbst)
Meins´sas ernst...?? :shock:
Die bekommst Du doch in jedem Baumarkt für 50 Pfennige.
Ich hab vielleicht noch welche in der Garage, könnte sein, müsste ich nachsehen. Aber wenn ich welche bräuchte würde ich zum Hornbach radeln.
Schönen Gruß,
Hans
Benutzeravatar
Gunnii
Profi
Beiträge: 466
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 14:03
Wohnort: Ritterhude
Kontaktdaten:

Re: Schraube - M5x40 (INBUS) + Baumarkt

Beitrag von Gunnii » Do 9. Feb 2017, 17:52

Dass man die irgendwo kaufen kann ist mir klar...
(da wo ich Schrauben kaufe, muss ich immer 500 oder 1000 Stück nehmen und hab 100 Euro Mindestbestellwert.)

Hornbach heißt bei mir TOOM.
Das ist ne halbe Stunde. Das werden teure Schrauben...

Touratech hat mir leider einen Satz in verzinkt und einen in Edelstahl geschickt und ein Kunde hat zwei bestellt.
Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet.
Benutzeravatar
Gunnii
Profi
Beiträge: 466
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 14:03
Wohnort: Ritterhude
Kontaktdaten:

Re: Schrauben usw. aus dem Baumarkt - Gratisversand

Beitrag von Gunnii » Mo 8. Mai 2017, 12:08

.
Für die Schrauben sollte ich ja zum Baumarkt fahren... (danke für den tolen Tipp ;-)

Der Baumarkt "kommt aber auch zu euch"


Kleines Beispiel:

Ich suchte letzte Woche nach Gewindestangen in M6
Klar gibts die für ein paar Euro im Baumarkt.


Hier aber auch:
https://www.bauhaus.info/

Versand gratis !

Kommt eben das lange DHL Paket mit 4 Stangen
pro Stange mit 1 Meter Länge 70 Cent

Rechnung liegt bei
Und das Bauhaus dankt für den Einkauf - ich auch
Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet.
RalfG
Anfänger
Beiträge: 38
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 20:13

Re: Schraube - M5x40 (INBUS)

Beitrag von RalfG » Mo 8. Mai 2017, 13:05

Gunnii, wenn man in ländlicher Umgebung wohnt, ist der örtliche Landmaschinenhändler immer eine gute Adresse.................ich habe im Class ET Program schon M8 Innensechskantschrauben mit Senkkopf da gefunden, und billiger als der Baumarkt sind die auch meistens
Antworten