Rasenmäher

pirat
Profi
Beiträge: 402
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 17:09

Rasenmäher

Beitrag von pirat » Mi 25. Apr 2018, 07:17

..unser Rasenmäher hat das Zeitliche gesegnet, hat noch jemand sowas ungenutzt stehen und will es los werden?
Benutzeravatar
paule
Semi-Profi
Beiträge: 119
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 23:28
Wohnort: 27404 Zeven

Re: Rasenmäher

Beitrag von paule » Mi 25. Apr 2018, 08:43

Ich gucke mal, der ist zwar stark reparatur- und wartungsbedürftig (Bowdenzüge gerissen, Schrauben fehlen) aber ich meine, dass der Motor noch läuft und 4 Räder hat er auch noch.
Viele Grüße
Paul

Dirty Old Man

Die beste Zeit ist jetzt .................................................
pirat
Profi
Beiträge: 402
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 17:09

Re: Rasenmäher

Beitrag von pirat » Mi 25. Apr 2018, 14:41

Eh, das wäre mal toll ;) endlich kann ich mal wieder was reparieren! :mrgreen:
Benutzeravatar
paule
Semi-Profi
Beiträge: 119
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 23:28
Wohnort: 27404 Zeven

Re: Rasenmäher

Beitrag von paule » Mi 25. Apr 2018, 17:48

Zustand: verwittert, Farbe verblasst.

Motor auf Gehäuse lose, Messer total stumpf, Fangkorb fehlt, Bowdenzüge weißt Du

Ölwechsel fällig, Hinterräder blockieren total, könnte man hinbekommen, wenn man den Antrieb wieder hinbekommt oder demontiert.

Nun das positive: Der Motor läuft !!!

54er Schnittbreite, Motor hat 5,1 PS bei 173 ccm

Hersteller Güde (deutsche Firma) , but made in PRC ( Peoples Republic of ??? )

Typ Big-Wheeler 561 S-Plus. 6 oder 7 Jahre alt.

Das Biest wiegt 36 kg !!!
Viele Grüße
Paul

Dirty Old Man

Die beste Zeit ist jetzt .................................................
Benutzeravatar
d-line75
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 09:19
Wohnort: Stuhr

Re: Rasenmäher

Beitrag von d-line75 » Mi 25. Apr 2018, 21:08

Ich hätte hier noch einen Honda stehen.
Schnittbreite glaube ich 45 cm. Ohne Antrieb.
Ist noch von vor Autostop. kann man also noch schön die Fingernägel mit machen........und muss nicht dauernd wieder anreißen. Hätte ich aber gerne noch etwas Kohle für, der ist noch gut..... :mrgreen:
Benutzeravatar
Fliewatüt
Semi-Profi
Beiträge: 237
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 16:01
Wohnort: Wild living

Re: Rasenmäher

Beitrag von Fliewatüt » Do 26. Apr 2018, 09:34

d-line75 hat geschrieben:
Mi 25. Apr 2018, 21:08
Ich hätte hier noch einen Honda stehen.
Schnittbreite glaube ich 45 cm. Ohne Antrieb.
Ist noch von vor Autostop. kann man also noch schön die Fingernägel mit machen........und muss nicht dauernd wieder anreißen. Hätte ich aber gerne noch etwas Kohle für, der ist noch gut..... :mrgreen:
Hätte auch Interesse. Ist der Mäher elektrisch oder Benziner?
Benutzeravatar
Fliewatüt
Semi-Profi
Beiträge: 237
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 16:01
Wohnort: Wild living

Re: Rasenmäher

Beitrag von Fliewatüt » Do 26. Apr 2018, 10:16

Hätte dann einen elektrischen funktionierenden Mäher für lau abzugeben.
pirat
Profi
Beiträge: 402
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 17:09

Re: Rasenmäher

Beitrag von pirat » Do 26. Apr 2018, 16:55

Ohoh..., wer die Wahl hat, hat die Qual ;) kann ich mir noch bis nächste Woche Bedenkzeit erbitten?
pirat
Profi
Beiträge: 402
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 17:09

Re: Rasenmäher

Beitrag von pirat » Fr 4. Mai 2018, 10:04

Die Angelegenheit hat sich erledigt, habe ein altes Schätzchen geerbt und wieder restouriert :) Das erste Rasenmähen gestern Abend war erfolgreich.
Benutzeravatar
tjure
Profi
Beiträge: 811
Registriert: So 5. Feb 2017, 22:14
Wohnort: Bremen

Re: Rasenmäher

Beitrag von tjure » Mo 7. Mai 2018, 08:21

pirat hat geschrieben:
Fr 4. Mai 2018, 10:04
Die Angelegenheit hat sich erledigt, habe ein altes Schätzchen geerbt und wieder restouriert :) ...
Laß mich raten: Elektromäher. Hast das beschädigte Kabel ausgetauscht. Der Erblasser war nach einem Stromschlag verschieden.... :geek:
Gruß tjure


letzte Worte: "Gute Fahrt"

"Ich wollte mich in einem Tagtraum verlieren. Aber meine Gedanken schweiften immer ab."
(S. Wright; nicht von mir, hätte aber gut sein können...)
Antworten